Gemeindebrandmeister zum Ehrenbeamten ernannt

Dirk Oelmann ernennt GBM und stellv. GBM zum Ehrenbeamten
Gruppenbild

In der Gemeindekommandositzung am 22. März wurden Oliver Hermann (Gemeindebrandmeister) und Simon von Hörsten (stellv. Gemeindebrandmeister) jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Gestern, am 29.06.2023 nahm Bürgermeister Dirk Oelmann für weitere 6 Jahre die Ernennung in das Ehrenbeamtenverhältnis vor.
Als Ehrenbeamter übernimmt man unentgeltlich hoheitliche Aufgaben. Dieses umfasst zum Beispiel das Erteilen von Platzverweisen, wenn Bürger uneinsichtig sind und die Maßnahmen der Feuerwehr gefährden. Auch das Einschränken von Rechten anderer Bürger sind möglich. „Diese Maßnahmen sind aber immer nur das letzte Mittel der Wahl und in der Regel nicht notwendig. Gerade in unserer Gemeinde sind die Bürger einsichtig, falls wir sie bitten zur Seite zu gehen. Auch gab es noch nie Probleme, wenn wir Einsatzkräfte über ein Nachbargrundstück zur Brandbekämpfung eingesetzt haben“, lobt Oliver Hermann. 
In den letzten 6 Jahren konnte die Gemeindefeuerwehr unter der Führung von Oliver Hermann und Simon von Hörsten stark weiterentwickelt werden. Hermann betont, dass dieses nur durch die gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung und Rat der Gemeinde möglich war. So konnten z.B. zur besseren Informationsmöglichkeit kürzlich erst 11 iPads in die sechs Ortswehren verteilt werden. Außerdem wurden einige Fahrzeuge turnusgemäß durch neue Fahrzeuge ersetzt. Weitere Ersatzbeschaffungen stehen in den nächsten Jahren an. Und zu guter Letzt wurde die gesamte Gemeindefeuerwehr mit einer neuen Schutzbekleidung für die Atemschutzgeräteträger ausgerüstet. Auch hier spricht Oliver Hermann seinen Dank an die Verwaltung aus, die die Ersatzbeschaffung nicht in einzelne Chargen aufgeteilt, sondern auf einen Schlag durchgeführt hat.

Freiwillige Feuerwehr Südwinsen

Querfeld 11
29308 Winsen (Aller) - Südwinsen